SCHUTZTECHNOLOGIE

Chargengrösse: BxLxH: 610x910x690 / max. Chargengewicht: 500 KG

Einsatzhärten

Unter Einsatzhärten versteht man das Aufkohlen, Härten und Anlassen eines Werkstücks aus Stahl. Einsatzhärten heisst als Resultat: Zäher Kern mit einer harten Oberfläche.

Um dies zu erreichen, wird die Oberfläche durch Diffusion gezielt mit Kohlenstoff angereichert. Das Einsatzhärten erfolgt zwischen 880 bis 950 °C.

Gängige Einsatzhärtetiefen liegen zwischen 0.1 und 1.2 mm. Weitere Tiefen auf Anfrage!

Partielle Behandlungen richten sich nach dessen Machbarkeit. Daher stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Vorabklärungen können gern bei uns eingeholt werden.

Vollautomatisches entladen des Kammerofen

© 2020 - Härterei Niggli AG                                                                                                                                                                               UNSERE AGB

Industrie Nord 11 - 5643 Sins - Tel: 041 429 70 00 - Mail: info@haertereiniggli.ch